Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Auf­re­gung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Auf|re|gung

Bedeutungsübersicht

  1. heftige Gefühlsbewegung, Erregung
  2. Verwirrung, Durcheinander

Synonyme zu Aufregung

Aussprache

Betonung: Aufregung🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Aufregungdie Aufregungen
Genitivder Aufregungder Aufregungen
Dativder Aufregungden Aufregungen
Akkusativdie Aufregungdie Aufregungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. heftige Gefühlsbewegung, Erregung

    Beispiele

    • in Aufregung geraten
    • wir müssen alle Aufregungen von dem Kranken fernhalten
    • in der Aufregung (weil ich so aufgeregt war) hatte ich alles vergessen
    • er stotterte vor Aufregung
  2. Verwirrung, Durcheinander

    Beispiel

    alles war in heller Aufregung

Blättern