Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Stress, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Stress
Beispiel: Stress auslösende oder stressauslösende Faktoren

Bedeutungsübersicht

  1. erhöhte Beanspruchung, Belastung physischer oder psychischer Art
  2. (umgangssprachlich) Ärger

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1961 erstmals im Rechtschreibduden.
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Stress

Aussprache

Betonung: Strẹss
Lautschrift: [ʃt…] 🔉, auch: [st…] 🔉

Herkunft

1936 geprägt von dem österreichisch-kanadischen Biochemiker H. Selye (1907–1982)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Stressdie Stresse
Genitivdes Stressesder Stresse
Dativdem Stressden Stressen
Akkusativden Stressdie Stresse

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. erhöhte Beanspruchung, Belastung physischer oder psychischer Art

    Beispiele

    • der Stress einer Reise, beim Autofahren
    • das erzeugt körperlichen, psychischen Stress
    • im Stress sein
    • im/unter Stress stehen
  2. Ärger

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • Stress mit den Eltern
    • Stress machen

Blättern