De­pres­si­on, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
De|pres|si|on

Bedeutungen (6)

Info
    1. sich in tiefer Niedergeschlagenheit u. a. ausdrückende psychische Störung
      Gebrauch
      Medizin, Psychologie
      Kurzwort
      Depri (1)
      Beispiele
      • er hat eine schwere Depression
      • an, unter Depressionen leiden
    2. Traurigkeit
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • wenn ich meine Depression überwinden will, gehe ich einkaufen
  1. Phase des Niedergangs im Konjunkturverlauf
    Gebrauch
    Wirtschaft
    Beispiel
    • eine weltweite Depression
  2. Tief[druckgebiet]
    Gebrauch
    Meteorologie
  3. Einsenkung, Einstülpung, Vertiefung, z. B. im Knochen
    Gebrauch
    Medizin
  4. Festlandgebiet, dessen Oberfläche unter dem Meeresspiegel liegt; Landsenke
    Gebrauch
    Geografie
    1. negative Höhe eines Gestirns, das unter dem Horizont steht
      Gebrauch
      Astronomie
    2. Winkel zwischen der Linie Auge – Horizont und der waagerechten Linie, die durch das Auge des Beobachters verläuft
      Gebrauch
      Astronomie

Herkunft

Info

französisch dépression = Niederdrückung, Senkung < lateinisch depressio

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Depression die Depressionen
Genitiv der Depression der Depressionen
Dativ der Depression den Depressionen
Akkusativ die Depression die Depressionen

Aussprache

Info
Betonung
🔉Depression

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Depression

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen