de­p­ra­vie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
depravieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
de|pra|vie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
de|p|ra|vie|ren

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • depravierte Sitten
  2. durch Verschlechterung des Edelmetallgehalts im Wert mindern
    Gebrauch
    Münzkunde

Herkunft

lateinisch depravare = verzerren, entstellen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?