be­deu­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉bedeuten

Rechtschreibung

Worttrennung
be|deu|ten

Bedeutungen (3)

    1. (als Zeichen, als Folge von Zeichen) für einen bestimmten Inhalt stehen, als Bedeutung (1b) haben; ausdrücken, meinen
      Beispiele
      • was bedeutet dieses Zeichen, Wort?
      • was soll das bedeuten? (welchen Sinn, Grund, Zweck hat das, was steckt dahinter?)
    2. notwendig zur Folge haben, mit sich bringen
      Beispiele
      • er ahnte nicht, was es bedeutet, ein Ausgestoßener zu sein
      • das bedeutet (heißt, besagt), dass sie den Vertrag erfüllen müssen
    3. (unter einem bestimmten Gesichtspunkt betrachtet) sein
      Beispiele
      • ein Wagnis bedeuten
      • sie bedeutete ihm, für ihn nur ein Abenteuer
    4. auf etwas Zukünftiges hindeuten; Zeichen sein für etwas, was eintreten wird
      Beispiel
      • das bedeutet nichts Gutes
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • Perlen bedeuten Tränen (bekommt man Perlen geschenkt, hat man für die Zukunft mit Kummer und Sorgen zu rechnen; schon im 9. Jahrhundert verbreiteter Aberglaube)
  1. [für jemanden, etwas] in einem bestimmten Maße wichtig genommen, ernst genommen werden, Bedeutung (2b) haben
    Beispiele
    • als Politiker etwas bedeuten
    • ihr Name bedeutet viel in der Fachwelt
    • Geld bedeutet mir wenig
    • das hat nichts zu bedeuten (ist nicht wichtig, nicht wesentlich)
    1. zu verstehen geben
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiele
      • er bedeutete mir, ihm zu folgen
      • mir wurde bedeutet, dass ich warten sollte
    2. aufklären; (jemanden) wissen lassen
      Gebrauch
      veraltet
      Beispiel
      • „Er ist ein Neffe des Barons“, bedeutete sie mich

Herkunft

mittelhochdeutsch bediuten = andeuten, verständlich machen; reflexiv = zu verstehen sein, zu denken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
bedeuten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?