un­be­dingt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉unbedingt
auch:
🔉[…ˈdɪŋt]
Wort mit gleicher Schreibung
unbedingt (Adverb)

Rechtschreibung

Worttrennung
un|be|dingt

Bedeutungen (3)

  1. ohne jede Einschränkung, absolut (2)
    Beispiele
    • unbedingte Treue
    • unbedingte Verschwiegenheit, Loyalität
    • unbedingter Gehorsam
    • jemandem unbedingt vertrauen [können]
  2. Beispiel
    • unbedingte (Physiologie; angeborene) Reflexe
  3. keine Bewährungsfrist aufweisend, einräumend
    Gebrauch
    österreichische und schweizerische Rechtssprache

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
unbedingt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?