ge­hö­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ge|hö|ren

Bedeutungen (6)

Info
  1. jemandes Besitz, jemandes Eigentum sein
    Beispiele
    • das Buch gehört mir
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (dichterisch) dir will ich gehören (in Liebe verbunden sein)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (gehoben) ihr Herz gehört einem andern (sie liebt einen andern)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 dieser Tag gehört der Familie (wird der Familie gewidmet)
  2. Glied oder Teil eines Ganzen sein, zu etwas zählen
    Beispiele
    • er gehört schon ganz zu unserer Familie
    • dieser Wein gehört zur Spitzenklasse
  3. (an einer bestimmten Stelle passend) am Platze sein
    Beispiele
    • das Fahrrad gehört nicht in die Wohnung
    • das gehört nicht hierher
    • die Kinder gehören um sieben Uhr ins Bett (sollten um sieben Uhr im Bett sein)
  4. für etwas erforderlich, Voraussetzung sein
    Beispiele
    • es gehört viel Mut dazu, diese Aufgabe zu übernehmen
    • es gehört schon einiges dazu (man muss schon beherzt sein), so etwas zu wagen
    • dazu gehört nicht viel (sind keine besonderen Eigenschaften oder Fähigkeiten erforderlich)
  5. den Regeln des Anstands, den Normen der Sittlichkeit entsprechen, sich schicken
    Grammatik
    sich gehören
    Beispiele
    • das gehört sich nicht [für dich]!
    • benimm dich, wie es sich gehört!
  6. für jemanden angebracht sein, jemandem gebühren (1)
    Gebrauch
    landschaftlich, besonders süddeutsch, österreichisch
    Beispiele
    • ihm gehört eine Ohrfeige
    • 〈meist in Verbindung mit einem 2. Partizip:〉 der gehört eingesperrt! (man sollte ihn einsperren)

Synonyme zu gehören

Info
  • besitzen, der Eigentümer sein von, haben, innehaben, verfügen über; (gehoben) gebieten über, sein Eigen nennen
  • angebracht/angemessen sein, sich schicken; (gehoben) anstehen, sich gebühren; (veraltend) sich geziemen; (gehoben veraltend) sich ziemen
  • angegliedert/angehörig sein, angehören, [Bestand]teil sein, eingegliedert sein, gerechnet werden zu, zählen zu, zugeordnet werden; (gehoben) zugehören
  • bedürfen, brauchen, erforderlich sein, erfordern, verlangen, voraussetzen, Voraussetzung sein

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch gehœren = [an]hören, gehorchen; zukommen, althochdeutsch gihōrian = gehorchen, zu hören

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gehöreich gehöre
du gehörstdu gehörest gehör, gehöre!
er/sie/es gehörter/sie/es gehöre
Pluralwir gehörenwir gehören
ihr gehörtihr gehöret gehört!
sie gehörensie gehören

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich gehörteich gehörte
du gehörtestdu gehörtest
er/sie/es gehörteer/sie/es gehörte
Pluralwir gehörtenwir gehörten
ihr gehörtetihr gehörtet
sie gehörtensie gehörten
Partizip I gehörend
Partizip II gehört
Infinitiv mit zu zu gehören

Wussten Sie schon?

Info

Aussprache

Info
Betonung
🔉gehören

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
gehören