oder

in­ne­ha­ben

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
in|ne|ha|ben
Beispiel
seit er dieses Amt innehat, innegehabt hat

Bedeutungen (2)

Info
  1. (eine bestimmte Position, Stellung o. Ä.) einnehmen, besitzen; bekleiden (2)
    Beispiele
    • einen Posten, einen Rang, ein Amt innehaben
    • sie hat hier den Lehrstuhl für Psychologie innegehabt
  2. besitzen, über etwas verfügen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • 200 Morgen Land innehaben

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch inne, althochdeutsch inne, inni, wahrscheinlich alter Lokativ von in, heute nur noch in Verbindung mit bestimmten Verben

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich habe inne ich habe inne
du hast inne du habest inne hab inne, habe inne!
er/sie/es hat inne er/sie/es habe inne
Plural wir haben inne wir haben inne
ihr habt inne ihr habet inne habt inne!
sie haben inne sie haben inne

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich hatte inne ich hätte inne
du hattest inne du hättest inne
er/sie/es hatte inne er/sie/es hätte inne
Plural wir hatten inne wir hätten inne
ihr hattet inne ihr hättet inne
sie hatten inne sie hätten inne
Partizip I innehabend
Partizip II innegehabt
Infinitiv mit zu innezuhaben

Aussprache

Info
Betonung
🔉innehaben

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder