Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­be­denk­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|be|denk|lich

Bedeutungsübersicht

  1. keine Bedenken habend
  2. keine Bedenken auslösend

Synonyme zu unbedenklich

Aussprache

Betonung: ụnbedenklich 🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunbedenklich
Komparativunbedenklicher
Superlativam unbedenklichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unbedenklicher-unbedenkliche-unbedenkliches-unbedenkliche
Genitiv-unbedenklichen-unbedenklicher-unbedenklichen-unbedenklicher
Dativ-unbedenklichem-unbedenklicher-unbedenklichem-unbedenklichen
Akkusativ-unbedenklichen-unbedenkliche-unbedenkliches-unbedenkliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunbedenklichedieunbedenklichedasunbedenklichedieunbedenklichen
Genitivdesunbedenklichenderunbedenklichendesunbedenklichenderunbedenklichen
Dativdemunbedenklichenderunbedenklichendemunbedenklichendenunbedenklichen
Akkusativdenunbedenklichendieunbedenklichedasunbedenklichedieunbedenklichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunbedenklicherkeineunbedenklichekeinunbedenklicheskeineunbedenklichen
Genitivkeinesunbedenklichenkeinerunbedenklichenkeinesunbedenklichenkeinerunbedenklichen
Dativkeinemunbedenklichenkeinerunbedenklichenkeinemunbedenklichenkeinenunbedenklichen
Akkusativkeinenunbedenklichenkeineunbedenklichekeinunbedenklicheskeineunbedenklichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. keine Bedenken habend

    Beispiele

    • sich unbedenklich mit etwas sehen lassen können
    • er erfand unbedenklich Geschichten
  2. keine Bedenken auslösend

    Beispiele

    • eine unbedenkliche Lektüre
    • ich halte diese Art von Gewaltdarstellung für nicht unbedenklich
    • diese Stoffe gelten als [ökologisch, gesundheitlich] unbedenklich

Blättern