ge­trost

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ge|trost

Bedeutungen (2)

Info
  1. sich vertrauensvoll in etwas schickend oder schicken könnend; zuversichtlich
    Beispiel
    • du kannst ihm getrost vertrauen
  2. bedenkenlos, ruhig (c)
    Beispiel
    • getrost mit etwas fortfahren

Synonyme zu getrost

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch getrōst, althochdeutsch gitrōst, zu Trost oder trösten

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv getroster getrosten getrostem getrosten
Femininum Artikel
Adjektiv getroste getroster getroster getroste
Neutrum Artikel
Adjektiv getrostes getrosten getrostem getrostes
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv getroste getroster getrosten getroste

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv getroste getrosten getrosten getrosten
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv getroste getrosten getrosten getroste
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv getroste getrosten getrosten getroste
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv getrosten getrosten getrosten getrosten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv getroster getrosten getrosten getrosten
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv getroste getrosten getrosten getroste
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv getrostes getrosten getrosten getrostes
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv getrosten getrosten getrosten getrosten

Aussprache

Info
Betonung
🔉getrost