ge­trös­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ge|trös|ten

Bedeutungen (2)

Info
  1. auf etwas vertrauen
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    sich getrösten
    Beispiel
    • sich der himmlischen Gnade getrösten
  2. trösten
    Gebrauch
    veraltet

Synonyme zu getrösten

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch getrœsten, althochdeutsch gitrōstan = trösten

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich getrösteich getröste
du getröstestdu getröstest getröst, getröste!
er/sie/es getrösteter/sie/es getröste
Pluralwir getröstenwir getrösten
ihr getröstetihr getröstet getröstet!
sie getröstensie getrösten

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich getrösteteich getröstete
du getröstetestdu getröstetest
er/sie/es getrösteteer/sie/es getröstete
Pluralwir getröstetenwir getrösteten
ihr getröstetetihr getröstetet
sie getröstetensie getrösteten
Partizip I getröstend
Partizip II getröstet
Infinitiv mit zu zu getrösten

Aussprache

Info
Betonung
getrösten