gren­zen­los

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉grenzenlos

Rechtschreibung

Worttrennung
gren|zen|los

Bedeutungen (3)

  1. unendlich; unüberschaubar ausgedehnt
    Beispiel
    • die grenzenlose Weite des Himmels
  2. uneingeschränkt, bedingungslos
    Beispiele
    • mit grenzenlosem Gottvertrauen
    • ihre Liebe war grenzenlos
    1. sehr groß, maßlos
      Beispiele
      • ein Gefühl grenzenloser Einsamkeit, Angst
      • das war eine grenzenlose Unverschämtheit!
      • ihre Verachtung für ihn war grenzenlos
      • 〈substantiviert:〉 die Kosten gehen ins Grenzenlose
    2. sehr, überaus
      Grammatik
      intensivierend bei Adjektiven und Verben
      Beispiel
      • grenzenlos allein sein

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
grenzenlos
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?