Sie­ges­wil­le, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Siegeswille

Rechtschreibung

Worttrennung
Sie|ges|wil|le

Bedeutung

fester Wille, einen Sieg zu erringen, sich durchzusetzen, Erfolg zu haben

Beispiel
  • ungebrochenen Siegeswillen demonstrieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?