oder

auf­re­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|re|gen

Bedeutungen (2)

Info
    1. in Erregung versetzen, beunruhigen
      Beispiele
      • die Nachricht regte sie sehr auf
      • er war sehr aufgeregt
    2. in Erregung geraten
      Grammatik
      sich aufregen
      Beispiele
      • sich über jemanden, etwas aufregen
      • du darfst dich nicht so sehr aufregen
  1. sich über jemanden, etwas entrüsten, abfällig äußern
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    sich aufregen
    Beispiel
    • die Nachbarn regen sich über ihren Lebenswandel auf

Synonyme zu aufregen

Info
  • aus der Fassung geraten, außer sich geraten, sich bemachen, die Beherrschung/Fassung verlieren

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich rege auf ich rege auf
du regst auf du regest auf reg auf, rege auf!
er/sie/es regt auf er/sie/es rege auf
Plural wir regen auf wir regen auf
ihr regt auf ihr reget auf regt auf!
sie regen auf sie regen auf

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich regte auf ich regte auf
du regtest auf du regtest auf
er/sie/es regte auf er/sie/es regte auf
Plural wir regten auf wir regten auf
ihr regtet auf ihr regtet auf
sie regten auf sie regten auf
Partizip I aufregend
Partizip II aufgeregt
Infinitiv mit zu aufzuregen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉aufregen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
aufregen
Arm

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder