tra­gisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉tragisch

Rechtschreibung

Worttrennung
tra|gisch

Bedeutungen (2)

  1. auf verhängnisvolle Weise eintretend und schicksalhaft in den Untergang führend und daher menschliche Erschütterung auslösend
    Beispiele
    • ein tragisches Ereignis, Erlebnis
    • ein tragischer Unfall
    • auf tragische Weise ums Leben kommen
    • der Film endet tragisch
    • das ist alles nicht, halb so tragisch (umgangssprachlich; schlimm)
    • nimm nicht alles gleich so tragisch (umgangssprachlich; ernst)
  2. zur Tragödie gehörend, auf sie bezogen; Tragik ausdrückend
    Gebrauch
    Literaturwissenschaft, Theater
    Beispiele
    • eine tragische Rolle spielen
    • die tragische Heldin eines Dramas
    • ein tragischer Dichter

Herkunft

lateinisch tragicus < griechisch tragikós, eigentlich = bocksartig, vgl. Tragödie

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
tragisch

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen