Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

klas­sisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: klas|sisch
Beispiele: klassische Philologie; klassischer Jazz

Bedeutungsübersicht

  1. die antike Klassik betreffend
  2. die Merkmale der Klassik tragend, die Klassik betreffend
  3. (in Bezug auf Aussehen oder Formen) in [althergebrachter] mustergültiger Weise [ausgeführt], vollendet, zeitlos
  4. herkömmlich, in bestimmter Weise traditionell festgelegt und so als Maßstab geltend
  5. (umgangssprachlich) klasse

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu klassisch

Aussprache

Betonung: klạssisch
Lautschrift: [ˈklasɪʃ] 🔉

Herkunft

lateinisch classicus = die (ersten) Bürgerklassen betreffend; ersten Ranges, mustergültig, zu: classis, Klasse

Grammatik

Steigerungsformen

Positivklassisch
Komparativklassischer
Superlativam klassischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-klassischer-klassische-klassisches-klassische
Genitiv-klassischen-klassischer-klassischen-klassischer
Dativ-klassischem-klassischer-klassischem-klassischen
Akkusativ-klassischen-klassische-klassisches-klassische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderklassischedieklassischedasklassischedieklassischen
Genitivdesklassischenderklassischendesklassischenderklassischen
Dativdemklassischenderklassischendemklassischendenklassischen
Akkusativdenklassischendieklassischedasklassischedieklassischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinklassischerkeineklassischekeinklassischeskeineklassischen
Genitivkeinesklassischenkeinerklassischenkeinesklassischenkeinerklassischen
Dativkeinemklassischenkeinerklassischenkeinemklassischenkeinenklassischen
Akkusativkeinenklassischenkeineklassischekeinklassischeskeineklassischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. die antike Klassik betreffend

    Beispiele

    • das klassische Altertum
    • klassische Sprachen lernen
    • klassische Philologie (Griechisch und Latein)
    • ein klassisches Profil (ein Profil, das dem bei griechischen Kunstwerken der Antike entspricht)
  2. die Merkmale der Klassik (2) tragend, die Klassik betreffend

    Beispiele

    • klassische Musik, Autoren
    • klassisches Ballett (europäischer Kunsttanz, besonders seit dem 18. Jahrhundert, im Gegensatz zum moderneren [Ausdrucks]tanz)
  3. (in Bezug auf Aussehen oder Formen) in [althergebrachter] mustergültiger Weise [ausgeführt], vollendet, zeitlos

    Beispiele

    • ein klassisches Kostüm
    • eine Frau von klassischer Schönheit
    • dieser Fall ist geradezu klassisch (ist ganz typisch)
  4. herkömmlich, in bestimmter Weise traditionell festgelegt und so als Maßstab geltend

    Beispiele

    • die klassische Rollenverteilung
    • klassische Frauenberufe
  5. klasse

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    das ist ja klassisch!

Blättern