chi­ne­sisch

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
🔉chinesisch

Rechtschreibung

Worttrennung
chi|ne|sisch
Beispiele
chinesisches Porzellan; aber D 150: die Chinesische Mauer

Bedeutung

China, die Chinesen betreffend; von den Chinesen stammend, zu ihnen gehörend

Beispiel
  • chinesische Sitten
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • chinesisch für jemanden sein (umgangssprachlich: völlig unverständlich für jemanden sein und daher einem Gespräch, einer Erklärung o. Ä. nicht folgen können)

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
chinesisch
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?