Re­gie­rung, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Re|gie|rung

Bedeutungen (2)

Info
  1. Tätigkeit des Regierens (1); Ausübung der Regierungs-, Herrschaftsgewalt
    Beispiele
    • die Regierung dieses Herrschers brachte das Land in Not
    • einen Mann, eine Frau, eine Partei an die Regierung bringen
    • die Regierung übernehmen, antreten
    • unter, während ihrer Regierung herrschte Frieden
  2. oberstes Organ eines Staates, eines Landes, das die richtunggebenden und leitenden Funktionen ausübt; Gesamtheit der Personen, die einen Staat, ein Land regieren
    Beispiele
    • eine demokratische, sozialistische, bürgerliche, provisorische, legale, starke, stabile, schwache Regierung
    • die amtierende Regierung des Landes
    • die Regierung ist zurückgetreten, wurde gestürzt
    • eine neue Regierung bilden, einsetzen
    • eine Regierung ernennen, berufen, unterstützen, absetzen
    • er gehört der Regierung nicht mehr an

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch regierunge

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Regierung die Regierungen
Genitiv der Regierung der Regierungen
Dativ der Regierung den Regierungen
Akkusativ die Regierung die Regierungen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Regierung

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Regierung

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen