Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pro­be, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pro|be
Aber [Regel 72]: Zum Probesingen, Probeturnen usw. bitte pünktlich kommen!
  • zur Probe, auf Probe
  • die Probe aufs Exempel machen; jemanden auf die Probe stellen
  • [einen Wagen] Probe fahren; wir sind Probe gefahren; wir haben das Auto Probe gefahren; ohne Probe zu fahren
  • lass die Maschine Probe laufen; die Maschine ist Probe gelaufen
  • wir mussten [eine Seite] Probe schreiben
  • wann wollen Sie Probe singen?; hat sie schon Probe gesungen?
  • sie haben vormittags Probe geturnt

Bedeutungsübersicht

  1. Versuch, bei dem jemandes oder einer Sache Fähigkeit, Eigenschaft, Beschaffenheit, Qualität o. Ä. festgestellt wird; Prüfung
  2. kleine Menge, Teil von etwas, woraus die Beschaffenheit des Ganzen zu erkennen ist
  3. vorbereitende Arbeit (der Künstler[innen]) vor einer Aufführung oder der Aufnahme eines Films o. Ä.

Synonyme zu Probe

Aussprache

Betonung: Probe🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch prōbe < mittellateinisch proba = Prüfung, Untersuchung, zu lateinisch probare, probieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Probedie Proben
Genitivder Probeder Proben
Dativder Probeden Proben
Akkusativdie Probedie Proben

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Probe - Weinprobe
    Weinprobe - © Studio Faber, Düsseldorf
    Versuch, bei dem jemandes oder einer Sache Fähigkeit, Eigenschaft, Beschaffenheit, Qualität o. Ä. festgestellt wird; Prüfung

    Beispiel

    etwas einer Probe unterziehen

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • etwas Probe fahren (etwas probehalber fahren: er hat das Auto Probe gefahren)
    • Probe fahren (eine Probefahrt machen: gestern bin ich [mit dem Wagen] Probe gefahren)
    • Probe laufen (probehalber laufen)
    • Probe schreiben (probehalber, um das Können zu zeigen, auf einem Computer schreiben)
    • Probe singen (seltener: vorsingen 2: sie hat schon bei einigen Dirigenten Probe gesungen)
    • Probe turnen (vor einem Wettkampf probehalber turnen)
    • die Probe aufs Exempel machen (etwas durch Ausprobieren am praktischen Fall auf seine Richtigkeit prüfen)
    • auf Probe (versuchsweise, um die Eignung festzustellen)
    • jemanden auf die Probe stellen (jemandes Charakterfestigkeit, Ehrlichkeit prüfen durch Herbeiführung einer Situation, in der eine Entscheidung gefällt werden muss)
    • etwas auf die Probe/auf eine harte Probe stellen (etwas sehr stark beanspruchen, übermäßig strapazieren: jemandes Geduld wurde auf die Probe gestellt)
  2. Probe - Proben von Blut in Röhrchen
    Proben von Blut in Röhrchen - © MEV Verlag, Augsburg
    kleine Menge, Teil von etwas, woraus die Beschaffenheit des Ganzen zu erkennen ist

    Beispiele

    • eine Probe Serum
    • hier ist eine Probe seiner Handschrift
    • <in übertragener Bedeutung>: eine Probe seines Könnens geben
  3. Probe - Probe einer Ballerina
    Probe einer Ballerina - © Palladium Theater Stuttgart/A. Sauerbrunn
    vorbereitende Arbeit (der Künstler[innen]) vor einer Aufführung oder der Aufnahme eines Films o. Ä.

    Beispiele

    • eine lange Probe
    • die Proben für die Uraufführung haben begonnen
    • die Probe klappte nicht
    • eine Probe abbrechen
    • der Probe beiwohnen

Blättern