Auf­füh­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Aufführung

Rechtschreibung

Worttrennung
Auf|füh|rung

Bedeutungen (4)

  1. das Spielen eines Stückes, Vorführung, Vorstellung
    Beispiele
    • eine gute, gelungene, mittelmäßige Aufführung
    • bei der Aufführung von Schnitzlers „Reigen“ kam es zu einem Skandal
    • (Papierdeutsch) etwas zur Aufführung bringen (aufführen)
  2. Betragen, Verhalten
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiel
    • eine sonderbare, unwürdige Aufführung
  3. das Aufführen (3), Nennen
    Beispiel
    • die Aufführung der Ausgaben im Jahresbericht
  4. das Aufführen (4), Errichten
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • bei der Aufführung des Gerüstes stürzte ein Bauarbeiter ab

Grammatik

die Aufführung; Genitiv: der Aufführung, Plural: die Aufführungen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Aufführung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?