Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Prü­fung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Prü|fung
Beispiel: mündliche, schriftliche Prüfung

Bedeutungsübersicht

  1. das Prüfen
  2. das Prüfen; das Geprüftwerden
  3. [durch Vorschriften] geregeltes Verfahren, das dazu dient, jemanden zu prüfen
  4. (gehoben) schicksalhafte Belastung
  5. (Sport) Wettbewerb, der bestimmte hohe Anforderungen stellt

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Prüfung

Aussprache

Betonung: Prüfung🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch prüevunge

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Prüfungdie Prüfungen
Genitivder Prüfungder Prüfungen
Dativder Prüfungden Prüfungen
Akkusativdie Prüfungdie Prüfungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Prüfung - Prüfung des Geruchs eines Weins
    Prüfung des Geruchs eines Weins - © Studio Faber, Düsseldorf
    das Prüfen (1)

    Beispiele

    • die Prüfung von Geräten
    • die Argumente halten einer Prüfung stand
  2. das Prüfen (2); das Geprüftwerden

    Beispiel

    jemanden einer Prüfung [auf besondere Fähigkeiten] unterziehen
  3. [durch Vorschriften] geregeltes Verfahren, das dazu dient, jemanden zu prüfen (3)

    Beispiele

    • sich einer Prüfung unterziehen
    • bei, in einer Prüfung versagen
    • jemanden zu einer Prüfung zulassen
  4. schicksalhafte Belastung

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    etwas ist eine harte Prüfung für jemanden
  5. Wettbewerb, der bestimmte hohe Anforderungen stellt

    Gebrauch

    Sport

Blättern