Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kri­ti­ker, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kri|ti|ker

Bedeutungsübersicht

  1. jemand, der jemanden, etwas prüfend beurteilt, kritisiert
  2. jemand, der in einer Zeitung, Zeitschrift [berufsmäßig] Kritiken schreibt, die besonders den Bereich der Kunst betreffen

Synonyme zu Kritiker und Kritikerin

Aussprache

Kritiker🔉, auch: [ˈkrɪ…] 🔉

Herkunft

lateinisch criticus < griechisch kritikós

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Kritikerdie Kritiker
Genitivdes Kritikersder Kritiker
Dativdem Kritikerden Kritikern
Akkusativden Kritikerdie Kritiker

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemand, der jemanden, etwas prüfend beurteilt, kritisiert

    Beispiele

    • er ist ein unbestechlicher, strenger Kritiker des Präsidenten, der neuen Politik
    • diese Eigenschaft wurde ihr weder von ihren Bewunderern noch von ihren Kritikern zuerkannt
  2. jemand, der in einer Zeitung, Zeitschrift [berufsmäßig] Kritiken (2a) schreibt, die besonders den Bereich der Kunst betreffen

    Beispiel

    prominente Kritiker verschiedener Zeitungen sahen sich das Gastspiel an, waren in der Aufführung

Blättern