kon­ser­va­tiv

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉konservativ
auch:
[ˈkɔ…]

Rechtschreibung

Worttrennung
kon|ser|va|tiv
Beispiele
am konservativs|ten; eine konservative Partei; aber D 150: die Konservative Partei (in England)

Bedeutungen (3)

    1. am Hergebrachten festhaltend
      Beispiele
      • eine konservative Haltung
      • sie ist in ihren Ansichten sehr konservativ
      • konservativ eingestellt sein
    2. Beispiel
      • konservative Techniken
    3. vorsichtig, zurückhaltend
  1. politisch dem Konservatismus zugehörend
    Beispiele
    • eine konservative Partei
    • konservatives Gedankengut
  2. nicht operativ, sondern durch eine entsprechende Behandlung das Gewebe des verletzten, erkrankten Organs erhaltend
    Gebrauch
    Medizin
    Beispiele
    • eine konservative Behandlung
    • die konservative Orthopädie

Synonyme zu konservativ

Herkunft

englisch conservative < mittellateinisch conservativus, zu lateinisch conservare, konservieren

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
konservativ
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?