Er­trag, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Er|trag

Bedeutungen (2)

Info
  1. bestimmte Menge [in der Landwirtschaft] erzeugter Produkte
    Beispiele
    • der Acker brachte dieses Jahr gute Erträge
    • durch Düngung höhere Erträge erzielen
  2. finanzieller Nutzen; Gewinn, den etwas einträgt
    Beispiele
    • der Ertrag eines Unternehmens
    • seine Häuser werfen gute Erträge ab
    • sie lebt vom Ertrag ihrer Bücher

Herkunft

Info

rückgebildet aus veraltet ertragen = einbringen, Nutzen abwerfen

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Ertrag die Erträge
Genitiv des Ertrages, Ertrags der Erträge
Dativ dem Ertrag den Erträgen
Akkusativ den Ertrag die Erträge

Aussprache

Info
Betonung
Ertrag
Lautschrift
🔉[ɛɐ̯ˈtraːk]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Ertrag

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen