Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ri­si­ko, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ri|si|ko

Bedeutungsübersicht

möglicher negativer Ausgang bei einer Unternehmung, mit dem Nachteile, Verlust, Schäden verbunden sind; mit einem Vorhaben, Unternehmen o. Ä. verbundenes Wagnis

Beispiele

  • ein großes Risiko
  • das Risiko eines Absturzes, abzustürzen, dass das Flugzeug abstürzt
  • kein/ein Risiko eingehen, auf sich nehmen
  • die Versicherung trägt das Risiko
  • bei einer Sache das Risiko fürchten, scheuen, in Kauf nehmen
  • die Risiken bedenken, abwägen

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

das Risiko laufen (das Wagnis auf sich nehmen)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Risiko

Experiment, gefährliches Vorhaben, gewagtes Unterfangen, riskantes Unternehmen, Wagnis; (gehoben) Wagestück; (bildungssprachlich) Vabanquespiel; (umgangssprachlich) Himmelfahrtskommando, Kamikazeunternehmen; (auch abwertend) Abenteuer; (Kaufmannssprache) Gefahr

Aussprache

Betonung: Risiko🔉

Herkunft

älter italienisch ris(i)co, Herkunft ungeklärt

Grammatik

das Risiko; Genitiv: des Risikos, Plural: die Risiken, selten Risikos, österreichisch auch: Risken

Blättern