Ren­di­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Rendite
Lautschrift
🔉[rɛn…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ren|di|te

Bedeutung

Ertrag einer Kapitalanlage

Beispiel
  • er konnte eine [durchschnittliche jährliche] Rendite von 8% erzielen

Herkunft

italienisch rendita = Einkünfte, Gewinn, substantiviertes 2. Partizip von: rendere < lateinisch reddere, Rente

Grammatik

die Rendite; Genitiv: der Rendite, Plural: die Renditen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Rendite
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?