Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

be­ste­hen

Wortart: unregelmäßiges Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: be|ste|hen
Beispiele: auf etwas bestehen; ich bestehe auf meiner (heute selten meine) Forderung; die Verbindung soll bestehen bleiben; wir wollen die Regelung bestehen lassen

Bedeutungsübersicht

    1. da, vorhanden sein; existieren
    2. [fort]dauern, bleiben, Bestand haben
    1. hergestellt, zusammengesetzt sein
    2. in etwas seinen Inhalt, sein Wesen haben
    1. erfolgreich absolvieren
    2. (gehoben veraltend) durchstehen, ertragen
    3. sich bewähren
    4. standhalten, sich vor jemandem behaupten [können]
  1. auf etwas beharren, auf etwas dringen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu bestehen

Aussprache

Betonung: bestehen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch bestēn, althochdeutsch bistān

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich besteheich bestehe 
 du bestehstdu bestehest besteh, bestehe!
 er/sie/es bestehter/sie/es bestehe 
Pluralwir bestehenwir bestehen 
 ihr bestehtihr bestehet
 sie bestehensie bestehen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich bestandich bestände, bestünde
 du bestandest, bestandstdu beständest, bestündest
 er/sie/es bestander/sie/es bestände, bestünde
Pluralwir bestandenwir beständen, bestünden
 ihr bestandetihr beständet, bestündet
 sie bestandensie beständen, bestünden
Partizip I bestehend
Partizip II bestanden
Infinitiv mit zu zu bestehen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. da, vorhanden sein; existieren

      Beispiele

      • der Verein besteht schon lange, seit 1970
      • darüber besteht kein Zweifel
      • es besteht Aussicht, Klarheit, Gefahr
      • es bestehen viele Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge
      • die bestehende Ordnung
      • diese Verbindung soll bestehen bleiben (fortdauern)
      • Dichtung, die bestehen bleibt (die die Zeiten überdauern wird)
      • wir wollen die Unterscheidung bestehen lassen (beibehalten)
    2. [fort]dauern, bleiben, Bestand haben

      Beispiele

      • bei dieser Konkurrenz kann der kleine Laden kaum bestehen
      • eine Liebesbeziehung, die bestand
    1. hergestellt, zusammengesetzt sein

      Beispiele

      • aus Holz, Metall, Kunststoff bestehen
      • das Werk besteht aus drei Teilen
    2. in etwas seinen Inhalt, sein Wesen haben

      Beispiele

      • seine Arbeit bestand im Rechnen und Planen
      • der Unterschied, die Chance besteht darin, dass …
    1. erfolgreich absolvieren

      Beispiele

      • eine Prüfung [knapp, gut, mit Auszeichnung] bestehen
      • er hat [mit »gut«] bestanden
    2. durchstehen, ertragen

      Gebrauch

      gehoben veraltend

      Beispiele

      • viele Schicksalsschläge bestehen
      • sie hatten alle Krisen bestanden
    3. sich bewähren

      Beispiel

      im Kampf, in Gefahren bestehen
    4. standhalten, sich vor jemandem behaupten [können]

      Beispiele

      • er, seine Arbeit kann vor jeder Kritik bestehen
      • mit dieser Leistung kannst du überall bestehen
      • im Wettkampf werde ich gegen ihn nicht bestehen können
  1. auf etwas beharren, auf etwas dringen

    Beispiele

    • auf seinem Recht, der Erfüllung seines Vertrages bestehen
    • <selten auch mit Akkusativ>: auf diese Summe bestehe ich!

Blättern