Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

au­ßer­or­dent­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: au|ßer|or|dent|lich

Bedeutungsübersicht

  1. vom Gewohnten abweichend; ungewöhnlich
  2. außerhalb der gewöhnlichen Ordnung stehend, stattfindend o. Ä.
  3. über das Gewöhnliche hinausgehend; hervorstechend, bemerkenswert, überdurchschnittlich; enorm
  4. sehr, überaus

Synonyme zu außerordentlich

Aussprache

Betonung: außerọrdentlich🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. vom Gewohnten abweichend; ungewöhnlich

    Beispiel

    eine außerordentliche Situation, Begebenheit
  2. außerhalb der gewöhnlichen Ordnung stehend, stattfindend o. Ä.

    Beispiele

    • eine außerordentliche Sitzung einberufen
    • ein außerordentliches Gericht (Sondergericht)
    • außerordentlicher Professor (österreichisch, sonst veraltet; Hochschulprofessor, der kein Institut leitet)
  3. über das Gewöhnliche hinausgehend; hervorstechend, bemerkenswert, überdurchschnittlich; enorm

    Beispiele

    • eine außerordentliche Begabung
    • <substantiviert>: Außerordentliches leisten
  4. sehr, überaus

    Grammatik

    intensivierend bei Adjektiven und Verben

    Beispiele

    • eine außerordentlich wichtige Sache
    • etwas außerordentlich schätzen

Blättern