or­dent­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
ordentlich (Adverb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
or|dent|lich
Beispiele
D 89: ordentliche Kündigung; ordentliches (zuständiges) Gericht; ordentliche Professorin, ordentlicher Professor (Abkürzung o. P.); ordentliche öffentliche Professorin, ordentlicher öffentlicher Professor (Abkürzung o. ö. Prof.)

Bedeutungen (4)

Info
    1. auf Ordnung haltend; ordnungsliebend
      Beispiele
      • ein ordentlicher Mensch
      • nicht sehr ordentlich veranlagt sein
    2. geordnet, in eine bestimmte Ordnung gebracht, wie es sich gehört
      Beispiele
      • ein ordentliches Zimmer
      • die Bücher ordentlich ins Regal stellen
    3. sorgfältig
      Beispiel
      • die Hausaufgaben ordentlich erledigen
  1. den geltenden bürgerlichen Vorstellungen entsprechend; anständig, rechtschaffen
    Beispiel
    • ein netter, ordentlicher junger Mann
  2. nach einer bestimmten Ordnung eingesetzt, erfolgend o. ä.; planmäßig
    Beispiele
    • ein ordentlicher Arbeitsvertrag
    • ein ordentliches Gericht (Gericht für Straf- und Zivilprozesse; im Unterschied zum Sondergericht)
    1. richtig; wie sich jemand etwas wünscht oder vorstellt
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • ohne Musik ist das kein ordentliches Fest
      • stell dich ordentlich hin!
    2. gehörig, in vollem Maße
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • er nahm einen ordentlichen Schluck
      • greif nur ordentlich zu!
    3. [ganz] gut
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • ein ordentliches Mittel
      • seine Frau verdient ganz ordentlich

Synonyme zu ordentlich

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch ordenlich, althochdeutsch (Adverb) ordenlīcho; zu Orden

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivordentlich
Komparativordentlicher
Superlativam ordentlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivordentlicherordentlichenordentlichemordentlichen
FemininumArtikel
Adjektivordentlicheordentlicherordentlicherordentliche
NeutrumArtikel
Adjektivordentlichesordentlichenordentlichemordentliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivordentlicheordentlicherordentlichenordentliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivordentlicheordentlichenordentlichenordentlichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivordentlicheordentlichenordentlichenordentliche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivordentlicheordentlichenordentlichenordentliche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivordentlichenordentlichenordentlichenordentlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivordentlicherordentlichenordentlichenordentlichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivordentlicheordentlichenordentlichenordentliche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivordentlichesordentlichenordentlichenordentliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivordentlichenordentlichenordentlichenordentlichen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉ordentlich

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
ordentlich