Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Por­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Por|ti|on
Beispiel: er ist nur eine halbe Portion (umgangssprachlich für er ist sehr klein, er zählt nicht)

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders von Speisen) [für eine Person bzw. für ein einzelnes Mahl] abgemessene Menge
  2. (umgangssprachlich) bestimmte, meist nicht geringe Menge

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Portion

Dosis, Kontingent, Quantum, Quote, Ration, Teil[stück]; (bildungssprachlich) Quantität; (Fachsprache) Gabe

Aussprache

Betonung: Portion🔉

Herkunft

lateinisch portio = (An)teil, wohl zu: pars (Genitiv: partis) = Teil

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Portiondie Portionen
Genitivder Portionder Portionen
Dativder Portionden Portionen
Akkusativdie Portiondie Portionen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Portion - Eine Portion Eis in einem Schälchen
    Eine Portion Eis in einem Schälchen - © MEV Verlag, Augsburg
    (besonders von Speisen) [für eine Person bzw. für ein einzelnes Mahl] abgemessene Menge

    Beispiele

    • eine große, kleine, halbe Portion
    • eine Portion Eis
    • eine Portion (in einem Kännchen servierte Menge von zwei Tassen) Kaffee

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    halbe Portion (umgangssprachlich spöttisch: schmächtiger Mensch)
  2. bestimmte, meist nicht geringe Menge

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • eine reichliche Portion Schnaps
    • dazu gehört eine [große] Portion Glück

Blättern