oder

nor­mal

Wortart INFO
Adjektiv

Besonderer Hinweis

Im Abschnitt „Bedeutung“ finden Sie einen besonderen Hinweis zum Gebrauch dieses Wortes.

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
nor|mal

Bedeutungen (2)

Info
    1. der Norm (2) entsprechend; vorschriftsmäßig
      Beispiel
      • der Puls ist normal
    2. so [beschaffen, geartet], wie es sich die allgemeine Meinung als das Übliche, Richtige vorstellt
      Beispiel
      • unter normalen Verhältnissen
    3. normalerweise
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      nicht standardsprachlich
  1. in [geistiger] Entwicklung und Wachstum keine ins Auge fallenden Abweichungen aufweisend
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • bist du noch normal? (salopp; Ausruf des Ärgers, der Entrüstung über jemandes Verhalten o. Ä.)

    Besonderer Hinweis

    In der veraltenden, wertenden Bedeutung sollte das Wort normal im öffentlichen Sprachgebrauch nicht mehr verwendet werden. Das gilt besonders dann, wenn es als Gegensatzwort zu (geistig) behindert oder im Sinne von heterosexuell gemeint ist.

Synonyme zu normal

Info

Antonyme zu normal

Info

Herkunft

Info

lateinisch normalis = nach dem Winkelmaß gemacht, zu: norma, Norm

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv normal
Komparativ normaler
Superlativ am normalsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv normaler normalen normalem normalen
Femininum Artikel
Adjektiv normale normaler normaler normale
Neutrum Artikel
Adjektiv normales normalen normalem normales
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv normale normaler normalen normale

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv normale normalen normalen normalen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv normale normalen normalen normale
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv normale normalen normalen normale
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv normalen normalen normalen normalen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv normaler normalen normalen normalen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv normale normalen normalen normale
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv normales normalen normalen normales
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv normalen normalen normalen normalen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉normal

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
normal

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder