ge­stört

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
gestört

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|stört

Bedeutung

durch bestimmte Umstände, Ereignisse belastet und beeinträchtigt

Beispiel
  • Kinder aus gestörten Familienverhältnissen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • geistig gestört ([zeitweise] nicht über seine [volle] geistige Kraft verfügend und krankhaft wirr im Denken und Handeln: jemanden für geistig gestört halten)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?