Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ge­stor­ben

Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|stor|ben

Bedeutungsübersicht

sterben. Abkürzung: gest.

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.
Anzeige

Synonyme zu gestorben

eingegangen, eingeschlafen, leblos, tot, umgekommen, ums Leben gekommen, verendet, verstorben; (gehoben) abgeschieden, entschlafen, entseelt, nicht mehr [am Leben/unter uns] sein, selig, verschieden; (umgangssprachlich) draufgegangen, hinüber, krepiert; (salopp) hin; (derb) abgekratzt; (verhüllend) erlöst, heimgefahren, von uns gegangen; (gehoben verhüllend) abberufen, dahingeschieden, davongegangen, heimgegangen, hingeschieden; (gehoben veraltet) verblichen

Aussprache

Betonung: gestọrben

Blättern