Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

leb­los

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: leb|los

Bedeutungsübersicht

kein Anzeichen von Leben aufweisend, [wie] tot

Beispiele

  • ein lebloser Körper
  • [wie] leblos daliegen
  • ein lebloses (starres, unbewegtes) Gesicht

Synonyme zu leblos

ausgestorben, bewegungslos, ohne Bewegung/Leben, reglos, regungslos, starr, stier, unbelebt, unbeweglich, unbewegt, wie angewurzelt, [wie] tot, wie vom Donner gerührt; (schweizerisch) verharzt, verhockt; (gehoben) entseelt, in/wie aus Erz gegossen; (gehoben veraltet) hingestreckt; (familiär emotional) mausetot

Aussprache

Betonung: leblos 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch lebelōs

Blättern