Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­hal­ten

Wortart: starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung: verhalten (Adjektiv)
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|hal|ten

Bedeutungsübersicht

    1. in bestimmter Weise auf jemanden, etwas in einer Situation o. Ä. reagieren
    2. in seinem Handeln [anderen gegenüber] eine bestimmte Haltung, Einstellung zeigen; sich benehmen
    1. in einer bestimmten Weise (beschaffen) sein
    2. imVergleich zu etwas anderem eine bestimmte Beschaffenheit haben, zu etwas in einem bestimmten Verhältnis stehen
  1. (gehoben) unter Kontrolle halten, zurückhalten, unterdrücken
    1. (gehoben) den Schritt verzögern; im Gehen innehalten
    2. (Reiten) parieren
  2. (landschaftlich) sich mit jemandem gut stellen
  3. (österreichisch, schweizerisch besonders Amtssprache) verpflichten
  4. (veraltet) [mit der Hand] verschließen, zuhalten

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu verhalten

anhalten, halten, innehalten, schließen, stocken, verpflichten, verschließen, verschlucken, verstecken, zögern, zurückhalten

Aussprache

Betonung: verhạlten🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch verhalten, althochdeutsch farhaltan = zurückhalten, hemmen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verhalteich verhalte 
 du verhältstdu verhaltest verhalt, verhalte!
 er/sie/es verhälter/sie/es verhalte 
Pluralwir verhaltenwir verhalten 
 ihr verhaltetihr verhaltet
 sie verhaltensie verhalten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verhieltich verhielte
 du verhieltest, verhieltstdu verhieltest
 er/sie/es verhielter/sie/es verhielte
Pluralwir verhieltenwir verhielten
 ihr verhieltetihr verhieltet
 sie verhieltensie verhielten
Partizip I verhaltend
Partizip II verhalten
Infinitiv mit zu zu verhalten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. in bestimmter Weise auf jemanden, etwas in einer Situation o. Ä. reagieren

      Grammatik

      sich verhalten

      Beispiele

      • sich ruhig, still, abwartend, vorsichtig verhalten
      • sich im Verkehr richtig verhalten
    2. in seinem Handeln [anderen gegenüber] eine bestimmte Haltung, Einstellung zeigen; sich benehmen

      Grammatik

      sich verhalten

      Beispiel

      sich jemandem gegenüber/gegen jemanden/zu jemandem korrekt, unfair, wie ein Freund verhalten
    1. in einer bestimmten Weise (beschaffen) sein

      Grammatik

      sich verhalten

      Beispiele

      • die Sache, Angelegenheit verhält sich nämlich so …, in Wirklichkeit genau umgekehrt
      • <auch unpersönlich>: mit der Sache verhielt es sich ganz anders
      • wie verhält es sich eigentlich mit ihrer Wahrheitsliebe?
    2. imVergleich zu etwas anderem eine bestimmte Beschaffenheit haben, zu etwas in einem bestimmten Verhältnis stehen

      Grammatik

      sich verhalten

      Beispiele

      • a verhält sich zu b wie x zu y
      • die beiden Größen verhalten sich zueinander wie 1 ː 2
  1. unter Kontrolle halten, zurückhalten, unterdrücken

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiele

    • seinen Schmerz, Zorn verhalten
    • den Atem, die Luft verhalten (anhalten)
    • den Harn verhalten
    1. den Schritt verzögern; im Gehen innehalten

      Gebrauch

      gehoben

      Beispiele

      • den Schritt verhalten
      • <auch ohne Akkusativ-Objekt>: am Ausgang, an der Kreuzung verhielt er einen Augenblick (blieb er stehen)
    2. parieren (2)

      Gebrauch

      Reiten

      Beispiel

      sein Pferd verhalten
  2. sich mit jemandem gut stellen

    Grammatik

    sich verhalten

    Gebrauch

    landschaftlich

    Beispiel

    er hatte Erfolg, also verhielt man sich mit ihm
  3. verpflichten

    Gebrauch

    österreichisch, schweizerisch besonders Amtssprache

    Beispiel

    sie ist verhalten (gehalten), dich zu ermahnen
  4. [mit der Hand] verschließen, zuhalten

    Gebrauch

    veraltet

    Beispiel

    jemandem den Mund, sich die Ohren verhalten

Blättern