ver­pflich­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
verpflichten
Lautschrift
🔉[fɛɐ̯ˈpflɪçtn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|pflich|ten
Beispiel
sie ist mir verpflichtet

Bedeutungen (3)

    1. durch eine bindende Zusage auf etwas festlegen; versprechen lassen, etwas zu tun
      Beispiele
      • jemanden feierlich, durch Eid verpflichten
      • Beamte auf die Verfassung verpflichten
      • jemanden zu Stillschweigen verpflichten
      • sie hat ihn dazu/(selten:) darauf verpflichtet, die Aufsicht zu übernehmen
    2. etwas ganz fest zusagen; versprechen, etwas zu tun
      Grammatik
      sich verpflichten
      Beispiele
      • sich vertraglich verpflichten, die Arbeit zu übernehmen
      • er hat sich, er ist zu dieser Zahlung verpflichtet
    1. für eine bestimmte, besonders eine künstlerische Tätigkeit einstellen, unter Vertrag nehmen; engagieren (2a)
      Beispiele
      • die Sängerin ans Stadttheater, nach Berlin verpflichten
      • er wurde auf drei Jahre für dieses Amt, als Trainer verpflichtet
    2. sich für eine bestimmte, besonders eine künstlerische Tätigkeit vertraglich binden
      Grammatik
      sich verpflichten
      Beispiel
      • er hat sich auf, für drei Jahre verpflichtet
  1. jemandem als Pflicht auferlegen; ein bestimmtes Verhalten, eine bestimmte Handlungsweise erforderlich machen, von jemandem verlangen
    Beispiele
    • sein Eid verpflichtet ihn zum Gehorsam
    • der Kauf des ersten Bandes verpflichtet zur Abnahme des gesamten Werks
    • er fühlte sich verpflichtet, ihr zu helfen
    • gesetzlich, moralisch, vertraglich zu etwas verpflichtet sein
    • das verpflichtet dich zu nichts
    • ich bin Ihnen zu Dank verpflichtet (bin Ihnen Dank schuldig)
    • ich bin, fühle mich ihr verpflichtet (ich bin ihr etwas schuldig)
    • verpflichtende Grundsätze
    • ein humanistischen Traditionen verpflichteter Präsident

Herkunft

mittelhochdeutsch verphlichten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
verpflichten
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?