ro­cken

Wortart:
schwaches Verb
Aussprache:
Betonung
rocken

Rechtschreibung

Worttrennung
ro|cken

Bedeutungen (2)

    1. Rockmusik machen
    2. nach Rockmusik tanzen, sich im Rhythmus der Rockmusik bewegen
      Beispiel
      • die Zuschauer rockten begeistert
    3. mit Rockmusik erfüllen, durch Rockmusik in Erregung versetzen
      Beispiele
      • München, den Norden rocken
      • Suzi Quatro rockte das volle Haus
  1. Gebrauch
    umgangssprachlich

Herkunft

englisch to rock

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?