Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ro­cken

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ro|cken

Bedeutungsübersicht

    1. Rockmusik machen
    2. nach Rockmusik tanzen, sich im Rhythmus der Rockmusik bewegen
    3. mit Rockmusik erfüllen, durch Rockmusik in Erregung versetzen
  1. (umgangssprachlich) begeistern

Aussprache

Betonung: rọcken
Anzeige

Herkunft

englisch to rock

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rockeich rocke 
 du rockstdu rockest rock, rocke!
 er/sie/es rockter/sie/es rocke 
Pluralwir rockenwir rocken 
 ihr rocktihr rocket
 sie rockensie rocken 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich rockteich rockte
 du rocktestdu rocktest
 er/sie/es rockteer/sie/es rockte
Pluralwir rocktenwir rockten
 ihr rocktetihr rocktet
 sie rocktensie rockten
Partizip I rockend
Partizip II gerockt
Infinitiv mit zu zu rocken

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Rockmusik machen
    2. nach Rockmusik tanzen, sich im Rhythmus der Rockmusik bewegen

      Beispiel

      die Zuschauer rockten begeistert
    3. mit Rockmusik erfüllen, durch Rockmusik in Erregung versetzen

      Beispiele

      • München, den Norden rocken
      • Suzi Quatro rockte das volle Haus
  1. begeistern

    Gebrauch

    umgangssprachlich
Anzeige

Blättern