äu­ßerln

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
österreichisch umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
äußerln

Rechtschreibung

Worttrennung
äu|ßerln
Beispiele
seinen Hund äußerln führen; äußerln gehen

Bedeutung

(einen Hund) [zur Verrichtung der Notdurft] ins Freie führen

Beispiele
  • seinen Dackel äußerln [führen]
  • äußerln gehen

Grammatik

schwaches Verb; nur im Infinitiv gebräuchlich

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?