ma­xi­mal

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
maximal
Lautschrift
[maksiˈmaːl]

Rechtschreibung

Worttrennung
ma|xi|mal

Bedeutungen (2)

    1. größt…, höchst…, stärkst…
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiele
      • maximale Geschwindigkeit
      • etwas maximal (in höchstem Grade) ausnutzen
    2. im Höchstfall, höchstens [zutreffend, eintretend usw.]
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • die maximal zulässige Geschwindigkeit
  1. Gebrauch
    schweizerisch veraltet
    Beispiel
    • das ist ja maximal!

Herkunft

zu lateinisch maximus = größter, bedeutendster, Superlativ von: magnus = groß

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
maximal
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?