wach

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
wach
Beispiele
die ganze Nacht wach sein, wach bleiben; morgens schon früh wach werden; aber wenn alte Gefühle wach werden oder wachwerden (wieder auftreten); sich wach halten; die ganze Nacht wach liegen oder wachliegen (nicht einschlafen können); jemanden wach machen oder wachmachen (aufwecken); jemanden wach rütteln oder wachrütteln (wecken); jemanden wach küssen oder wachküssen (wecken); vgl. aber wachhalten, wachrufen, wachrütteln

Bedeutungen (2)

Info
  1. nicht schlafend
    Beispiele
    • in wachem Zustand
    • wach werden, bleiben
    • [lange, die ganze Nacht] wach liegen
    • sich [mit Kaffee] wach halten
    • der Lärm hat mich wach gemacht (aufgeweckt)
    • sie rüttelte ihn wach (rüttelte ihn, bis er wach wurde)
    • ich war noch gar nicht richtig wach
    • bist du noch wach (munter) genug, um Auto zu fahren?
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Erinnerung an die Verbrechen ist noch wach
  2. geistig sehr rege, von großer Aufmerksamkeit, Aufgeschlossenheit zeugend; aufgeweckt
    Beispiele
    • ein wacher Geist
    • wache Augen
    • sehr wache Sinne haben
    • wachen Sinnes, mit wachem Verstand an etwas herangehen
    • etwas wach verfolgen

Synonyme zu wach

Info

Herkunft

Info

zu Wache, entstanden aus Sätzen wie „er ist (in) Wache“, d. h., er befindet sich im Zustand des Wachens

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivwach
Komparativwacher
Superlativam wachsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivwacherwachenwachemwachen
FemininumArtikel
Adjektivwachewacherwacherwache
NeutrumArtikel
Adjektivwacheswachenwachemwaches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivwachewacherwachenwache

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivwachewachenwachenwachen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivwachewachenwachenwache
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivwachewachenwachenwache
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivwachenwachenwachenwachen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivwacherwachenwachenwachen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivwachewachenwachenwache
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivwacheswachenwachenwaches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivwachenwachenwachenwachen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
wach
Lautschrift
🔉[vax]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
wach