wach­hal­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
wachhalten

Rechtschreibung

Worttrennung
wach|hal|ten
Beispiel
die Erinnerungen an etwas wachhalten

Bedeutung

lebendig erhalten; die Fortdauer von etwas bewahren

Beispiel
  • das Interesse an etwas, die Erinnerung an jemanden, etwas wachhalten

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?