Ver­stand, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ver|stand

Bedeutungen (2)

Info
  1. Fähigkeit zu verstehen, Begriffe zu bilden, Schlüsse zu ziehen, zu urteilen, zu denken
    Beispiele
    • ein scharfer, kluger, klarer, nüchterner, stets wacher Verstand
    • der menschliche Verstand
    • das zu begreifen, reicht mein Verstand nicht aus
    • den Verstand schärfen, ausbilden
    • wenig, keinen Verstand, kein Fünkchen Verstand haben
    • seinen Verstand nutzen
    • ich hätte ihr mehr Verstand zugetraut
    • nimm doch Verstand an! (sei doch vernünftig!)
    • sie musste all ihren Verstand zusammennehmen (scharf nachdenken, genau überlegen)
    • seinen Verstand versaufen (salopp übertreibend; ziemlich viel trinken 3a)
    • sie hat mehr Verstand im kleinen Finger als ein anderer im Kopf (umgangssprachlich; sie ist außerordentlich intelligent)
    • manchmal zweifle ich an seinem Verstand
    • bei klarem Verstand (klarer Überlegung)
    • sie macht alles mit dem Verstand (umgangssprachlich; ist ein reiner Verstandesmensch)
    • das geht über meinen Verstand (umgangssprachlich; das begreife ich nicht)
    • der Schmerz hat sie um den Verstand gebracht (hat sie wahnsinnig werden lassen)
    • der Bruder brachte sie ein wenig zu Verstand (gehoben; zur Vernunft)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemandem steht der Verstand still/bleibt der Verstand stehen (umgangssprachlich: jemand findet etwas unbegreiflich)
    • den Verstand verlieren (verrückt werden)
    • nicht bei Verstand sein (nicht normal, nicht vernünftig sein: du bist wohl nicht recht, nicht ganz bei Verstand, mich so anzuschreien!; wer so etwas in Erwägung zieht, kann nicht bei Verstand sein)
    • etwas mit Verstand essen, trinken o. Ä. (etwas, weil es etwas besonders Gutes ist, ganz bewusst genießen)
  2. Art, wie etwas verstanden wird, gemeint ist; Sinn
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • eine Aussage im weitesten Verstand deuten

Synonyme zu Verstand

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch verstant, althochdeutsch firstand = Verständigung, Verständnis, zu: firstantan, verstehen

Grammatik

Info
Singular
Nominativ der Verstand
Genitiv des Verstandes, Verstands
Dativ dem Verstand
Akkusativ den Verstand

Aussprache

Info
Betonung
🔉Verstand

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Verstand