Wolf, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wörter mit gleicher Schreibung
Wolf (Eigenname)
Wolf (Eigenname)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Wolf

Bedeutungen (3)

Info
  1. (in Wäldern und Steppen der nördlichen Halbkugel vorkommendes) einem Schäferhund ähnliches, häufig in Rudeln lebendes Raubtier
    Wolf
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    Beispiele
    • ein Rudel Wölfe
    • die Wölfe heulen
    • (umgangssprachlich) er war hungrig wie ein Wolf (hatte großen Hunger)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • ein Wolf im Schafspelz/(auch:) Schafsfell/(auch:) Schafskleid sein (sich harmlos geben, freundlich tun, aber dabei böse Absichten hegen und sehr gefährlich sein; nach Matthäus 7, 15)
    • mit den Wölfen heulen (umgangssprachlich: sich aus Opportunismus und wider besseres Wissen dem Reden oder Tun anderer anschließen)
    • unter die Wölfe geraten [sein] (brutal behandelt, ausgebeutet werden)
    • der Wolf in der Fabel (Lupus in fabula)
    1. Herkunft
      nach dem reißenden, gierig fressenden Tier
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Kurzform für
      Fleischwolf
      Beispiele
      • etwas durch den Wolf drehen
      • sie fühlten sich wie durch den Wolf gedreht (ganz zerschlagen, zermürbt)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • jemanden durch den Wolf drehen (salopp: jemandem hart zusetzen)
    2. Herkunft
      nach dem reißenden, gierig fressenden Tier
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Kurzform für
      Reißwolf
      Beispiel
      • alte Akten im Wolf vernichten
  2. Herkunft
    nach dem reißenden, gierig fressenden Tier
    Gebrauch
    volkstümlich
    Grammatik
    ohne Plural
    Kurzform für
    Hautwolf
    Beispiele
    • der Wolf war sehr schmerzhaft, lästig, hinderlich
    • sich einen Wolf laufen (sich durch langes Laufen einen Hautwolf zuziehen)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sich einen Wolf reden (salopp; lange [vergeblich] auf jemanden einreden [und dabei heiser werden])

Synonyme zu Wolf

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch, althochdeutsch wolf, wahrscheinlich eigentlich = der Reißer

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Wolfdie Wölfe
Genitivdes Wolfes, Wolfsder Wölfe
Dativdem Wolfden Wölfen
Akkusativden Wolfdie Wölfe

Aussprache

Info
Betonung
🔉Wolf

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Wolf

Blättern

Info