woke

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
auch abwertend
Aussprache:
Lautschrift
[wɔʊ̯k]

Rechtschreibung

Worttrennung
woke

Bedeutung

in hohem Maß politisch wach und engagiert gegen (insbesondere rassistische, sexistische, soziale) Diskriminierung

Beispiele
  • ein woker, etwas zu selbstgefälliger Zeitgenosse
  • woke […kə] Bloggerinnen, Aktivistinnen
  • man gab sich demonstrativ woke

Herkunft

englisch woke, eigentlich „[er, sie, es] erwachte“, im amerikanischen Slang für englisch woken = aufgewacht, erweckt

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen

Blättern