wach­sam

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉wachsam

Rechtschreibung

Worttrennung
wach|sam

Bedeutung

vorsichtig, gespannt, mit wachen Sinnen etwas beobachtend, verfolgend; sehr aufmerksam, voller Konzentration

Beispiele
  • ein wachsamer Hüter der Demokratie
  • seinem wachsamen Blick entging nichts
  • angesichts dieser Gefahr gilt es, wachsam zu sein
  • eine Entwicklung wachsam verfolgen

Synonyme zu wachsam

Herkunft

eigentlich zu Wache, heute als zu wachen gehörend empfunden

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen