Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Fleisch­wolf, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Fleisch|wolf

Bedeutungsübersicht

Gerät, das Fleisch (3) o. Ä. mithilfe eines sich drehenden Flügelmessers zerkleinert und durch eine Lochscheibe presst, sodass eine weiche Masse entsteht; Kurzform: Wolf (2a)

Beispiel

Rindfleisch durch den Fleischwolf drehen

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

jemanden durch den Fleischwolf drehen (umgangssprachlich: jemandem sehr zusetzen, jemanden hart herannehmen: der Unteroffizier dreht die Rekruten durch den Fleischwolf)

Aussprache

Betonung: Fleischwolf
Lautschrift: [ˈflaɪ̯ʃvɔlf]

Herkunft

nach der Vorstellung des reißenden, gierig fressenden Tieres

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Fleischwolfdie Fleischwölfe
Genitivdes Fleischwolfes, Fleischwolfsder Fleischwölfe
Dativdem Fleischwolfden Fleischwölfen
Akkusativden Fleischwolfdie Fleischwölfe

Blättern