Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

hü­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: |ten

Bedeutungsübersicht

  1. auf jemanden, etwas aufpassen, dass ihm bzw. der Sache kein Schaden zugefügt wird oder dass er bzw. es keinen Schaden anrichtet
  2. auf die auf der Weide befindlichen Tiere achten, sie beaufsichtigen
  3. sich in Acht nehmen; sich vorsehen

Synonyme zu hüten

  • achtgeben, aufmerksam sein, aufpassen, sich in Acht nehmen, sich vorsehen, vorsichtig sein, Vorsicht üben, Vorsicht walten lassen, wachsam sein; (gehoben) achtsam sein, auf der Hut sein; (süddeutsch) Obacht geben
  • achten, achtgeben, aufpassen, ein Auge haben auf, im Auge behalten, sich kümmern, Schutz gewähren, sehen, wachen; (gehoben) achthaben; (umgangssprachlich scherzhaft) unter seine Fittiche nehmen; (süddeutsch) Obacht geben; (süddeutsch, österreichisch) schauen; (landschaftlich) passen
  • weiden; (österreichisch) halten

Aussprache

Betonung: hüten🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch hüeten, althochdeutsch huotan

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich hüteich hüte 
 du hütestdu hütest hüt, hüte!
 er/sie/es hüteter/sie/es hüte 
Pluralwir hütenwir hüten 
 ihr hütetihr hütet 
 sie hütensie hüten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich hüteteich hütete
 du hütetestdu hütetest
 er/sie/es hüteteer/sie/es hütete
Pluralwir hütetenwir hüteten
 ihr hütetetihr hütetet
 sie hütetensie hüteten
Partizip I hütend
Partizip II gehütet
Infinitiv mit zu zu hüten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. auf jemanden, etwas aufpassen, dass ihm bzw. der Sache kein Schaden zugefügt wird oder dass er bzw. es keinen Schaden anrichtet

    Beispiele

    • jemand muss die Kinder hüten
    • einen Gegenstand sorgsam hüten (aufbewahren)
    • <in übertragener Bedeutung>: ein Geheimnis hüten (sorgfältig bewahren)
  2. auf die auf der Weide befindlichen Tiere achten, sie beaufsichtigen

    Beispiel

    die Schafe hüten
  3. sich in Acht nehmen; sich vorsehen

    Grammatik

    sich hüten

    Beispiele

    • sich vor falschen Schritten hüten
    • hüte dich vor ihm!
    • »Kommst du mit?« – »Ich werde mich hüten!« (umgangssprachlich; keinesfalls)

Blättern