Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

streng

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: streng
  • am strengs|ten; strengs|tens
Groß- und Kleinschreibung  [Regel 75]:
  • auf das, aufs Strengste oder auf das, aufs strengste
Schreibung in Verbindung mit Verben  [Regel 56]:
  • streng sein; streng riechen; streng urteilen; jemanden streng bestrafen usw.
  • du musst das nicht so streng nehmen (genau nehmen)
  • eine streng genommene oder strenggenommene Wertung
  • streng genommen[,] ist das nicht ganz zutreffend

Bedeutungsübersicht

  1. nicht durch Nachsichtigkeit, Milde, Freundlichkeit gekennzeichnet, sondern eine gewisse Härte, Unerbittlichkeit zeigend; unnachsichtig auf Ordnung und Disziplin bedacht
    1. keine Einschränkung, Abweichung, Ausnahme duldend; ein höchstes Maß an Unbedingtheit, Diszipliniertheit, Konsequenz, Exaktheit verlangend; sehr korrekt, genau, exakt; unbedingt, strikt
    2. in der Ausführung, Gestaltung, Linienführung, Bearbeitung ein bestimmtes Prinzip genau, konsequent, schnörkellos befolgend
  2. keine Anmut, Lieblichkeit aufweisend; nicht weich, zart, sondern von einer gewissen Härte, Verschlossenheit zeugend; herb
  3. durchdringend auf den Geschmacks- oder Geruchssinn wirkend; herb und etwas bitter
  4. durch sehr niedrige Temperaturen gekennzeichnet; rau
  5. (besonders süddeutsch, schweizerisch) anstrengend, mühevoll, beschwerlich, hart

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu streng

Aussprache

Betonung: strẹng
Lautschrift: [ʃtrɛŋ] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch strenge, althochdeutsch strengi = stark, tapfer, tatkräftig, eigentlich wohl = fest gedreht, straff

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht durch Nachsichtigkeit, Milde, Freundlichkeit gekennzeichnet, sondern eine gewisse Härte, Unerbittlichkeit zeigend; unnachsichtig auf Ordnung und Disziplin bedacht

    Beispiele

    • ein strenger Lehrer, Vater, Richter
    • strenge Strafen
    • eine strenge Erziehung
    • ein strenger Verweis, Tadel
    • sie steht unter strenger (verschärfter) Aufsicht
    • er sah sie mit strengem Blick, strenger Miene an
    • sie ist sehr streng [mit/zu den Kindern]
    • er zensiert zu streng
    • jemanden streng zurechtweisen
    • jemanden streng ansehen
    • <substantiviert>: etwas wird aufs/auf das Strengste/strengste bestraft
    1. keine Einschränkung, Abweichung, Ausnahme duldend; ein höchstes Maß an Unbedingtheit, Diszipliniertheit, Konsequenz, Exaktheit verlangend; sehr korrekt, genau, exakt; unbedingt, strikt

      Beispiele

      • strengste Pünktlichkeit, Diskretion, Verschwiegenheit
      • strengstes Stillschweigen bewahren
      • er hatte die strenge Weisung, niemanden einzulassen
      • strenge Bettruhe, eine strenge Diät verordnen
      • ein strenger (strenggläubiger) Katholik
      • im strengen Sinne (streng genommen, eigentlich)
      • Anweisungen streng befolgen
      • sich streng an die Regeln halten
      • Rauchen ist hier streng verboten
      • du brauchst dies nicht so streng (seltener; so genau, so ernst) zu nehmen
      • etwas streng voneinander trennen
      • streng genommen (eigentlich) dürfte sie an dem Spiel nicht teilnehmen
      • er ging streng methodisch, wissenschaftlich vor
    2. in der Ausführung, Gestaltung, Linienführung, Bearbeitung ein bestimmtes Prinzip genau, konsequent, schnörkellos befolgend

      Beispiele

      • der strenge Aufbau eines Dramas
      • der strenge Stil eines romanischen Bauwerks
      • der strenge Schnitt eines Kostüms
      • ein sehr streng geschnittenes Kleid
  2. keine Anmut, Lieblichkeit aufweisend; nicht weich, zart, sondern von einer gewissen Härte, Verschlossenheit zeugend; herb

    Beispiele

    • strenge Züge
    • diese Frisur macht ihr Gesicht zu streng
  3. durchdringend auf den Geschmacks- oder Geruchssinn wirkend; herb und etwas bitter

    Beispiele

    • der strenge Geschmack des Käses
    • streng im Geschmack sein
    • streng riechen
  4. durch sehr niedrige Temperaturen gekennzeichnet; rau

    Beispiele

    • ein strenger Winter
    • strenger (starker) Frost
  5. anstrengend, mühevoll, beschwerlich, hart

    Gebrauch

    besonders süddeutsch, schweizerisch

    Beispiele

    • eine strenge Woche, Zeit
    • der Dienst war ziemlich streng
    • streng arbeiten

Blättern