Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Un­ter­halt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Un|ter|halt

Bedeutungsübersicht

    1. Lebensunterhalt
    2. Unterhaltszahlung (für Ehegatten und Kinder)
  1. das Instandhalten von etwas und die damit verbundenen Kosten

Synonyme zu Unterhalt

Alimentation, Auskommen, das tägliche Brot, Einkommen, Erhaltung, Ernährung, Existenz, Fortkommen, Haushaltungskosten, Unterhaltsbeitrag, Unterhaltungskosten, Versorgung; (bildungssprachlich oder veraltet) Subsistenz; (früher) Alimente; (Wirtschaft) Lebenshaltungskosten

Aussprache

Betonung: Ụnterhalt🔉

Grammatik

 Singular
Nominativder Unterhalt
Genitivdes Unterhaltes, Unterhalts
Dativdem Unterhalt
Akkusativden Unterhalt

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Lebensunterhalt

      Beispiel

      zum Unterhalt einer Familie beitragen
    2. Unterhaltszahlung (für Ehegatten und Kinder)

      Beispiel

      er wollte den Unterhalt nicht leisten
  1. das Instandhalten von etwas und die damit verbundenen Kosten

    Beispiel

    der neue Wagen ist im Unterhalt günstiger

Blättern