städ­tisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈʃtɛː…]
auch:
[ˈʃtɛ…]

Rechtschreibung

Worttrennung
städ|tisch

Bedeutungen (2)

  1. eine Stadt, die Stadtverwaltung betreffend, ihr unterstellt, von ihr verwaltet, zu ihr gehörend; kommunal
    Beispiele
    • städtische Bedienstete, Anlagen, Einrichtungen
    • die städtischen Bäder, Kindergärten
    • die städtische Müllabfuhr
    • das Altenheim ist städtisch, wird städtisch verwaltet
  2. einer Stadt entsprechend, in ihr üblich, für sie, das Leben in ihr charakteristisch; in der Art eines Städters; urban
    Beispiele
    • eine städtische Lebensweise
    • das städtische Wohnen
    • ihre Kleidung war städtisch
    • städtisch gekleidet sein

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
städtisch
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?